Fahrgestells

LUXUS IST AUCH EINE FRAGE DER WAHLFREIHEIT

Innerhalb der Liner-Reihe kann zwischen 3 Fahrgestellen gewählt werden. Die Modellreihe der 7,5-Tonner präsentiert sich auf einem IVECO-Daily-Chassis während für die über 10-Tonner das IVECO-Eurocargo- oder das MAN-Fahrgestell zur Auswahl stehen.

FREI WÄHLEN ZU KÖNNEN IST EIN LUXUS

Für die Liner-Modellreihe gibt es 3 verschiedene Fahrgestelltypen. Die Modellreihe der 7,5-Tonner wird auf einer IVECO-Daily-Basis mit Euro-6-Norm angeboten und die Reihe der 10- und 12-Tonner ist mit IVECO-Eurocargo- oder MAN-Fahrgestellen erhältlich.

 

 

 

ZUVERLÄSSIGE PARTNER

Das Unternehmen Meier ist schon seit Beginn in die Tätigkeitsbereiche Le Voyageur Liner eingebunden und kümmert sich um alle für den Wohnmobilaufbau notwendigen Umbauten der Fahrgestelle, zu denen insbesondere das Nach-oben-Versetzen des Fahrerhauses gehört.

Durch die Vielfalt der von Meier angebotenen Umbauoptionen bieten sich dem Kunden zahlreiche Auswahlmöglichkeiten: Volumen des Dieseltanks, Alufelgen, Anhängerkupplung, abnehmbares Lenkrad usw.

STÄNDIGER KOMFORT

Für noch mehr Komfort während und nach der Fahrt und auf jedem Gelände bieten wir zuverlässige und leistungsstarke Ausrüstungen an wie z. B. das VB-Luftfederungssystem und Hubstützen von E&P.

 

 

 

Back to Top